Wer wir sind

Allgemeines

Die evangelisch-lutherische Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Germering ist eine lebendige, weltoffene und fröhliche Gemeinde. Sie besteht seit 1973. Zu ihr gehören rund 2900 Gemeindeglieder. Germering ist eine große Kreisstadt mit knapp 40.000 Einwohnern und liegt ca. 14 km westlich von München. Politisch gehört Germering zum Landkreis Fürstenfeldbruck, als Kirchengemeinde zum Prodekanat München-West.

 

Unser Leitbild

Die evangelische Gemeinde der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Germering möchte Menschen helfen, ihr Leben aus dem Glauben an Gott zu gestalten. Aus der Quelle der befreienden Botschaft von Jesus Christus schöpfen wir Freude am Leben, Hilfe in Not und Orientierung in schwierigen Zeiten. Wir setzen uns ein für den Mitmenschen, die Ökumene und die Eine Welt. Wir treten ein für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung.
Wir sind eine Gemeinde, die offen ist für jeden Menschen, ob er sich als glaubend, suchend oder zweifelnd empfindet.
Wir sind eine Gemeinde, die Verschiedenartigkeit achtet und gelten lässt.
Bei uns können Sie Kirche als Ort der hilfreichen Begegnung und gegenseitigen Stärkung erleben.
Sie sind willkommen, ja, wir brauchen Sie, um eine lebendige Gemeinde zu bleiben!

 

Kirche und Gemeindezentrum in der Goethestraße

Der Altar der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche an kirchlichen Festtagen

Als Gemeinde laden wir ein zu vielfältigen Veranstaltungen und Gottesdiensten für Jung und Alt, zu Kinder-, Familien- und Themengottesdiensten. Im Anschluss an den Gottesdienst findet regelmäßig ein Kirchencafé statt.
Regelmäßige Angebote: Bastelkreise, Mutter-Kinder-Gruppe, Kindergottesdienst, Kinderaktionstage und Jugendgruppen. Ein weiterer Schwerpunkt des Gemeindelebens sind Kirchenmusik und Konzerte. Darüber hinaus gibt es ein abwechslungsreiches wie ansprechendes Angebot im Rahmen der Erwachsenenbildung, etwa kulinarische Filmabende, die Reihe "Weltanschauungen im Gespräch", "Bibel im Gespräch", den monatlichen Seniorentreffpunkt und zahlreiche Einzelveranstaltungen. Seit 2012 findet viermal im Jahr ein "Literarischer Salon" statt.
In vielen Bereichen arbeiten wir eng mit unserer evangelischen Nachbargemeinde, der Jesus-Christus-Kirche, zusammen, z.B. Konfirmandenarbeit, Gemeindebrief, Sommerpredigtreihe.

 

Jochen-Klepper-Haus in der Wittelsbacherstraße

Der Innenhof des Jochen-Klepper-Hauses

Neben dem Gemeindezentrum in der Goethestraße besteht seit 1998 das Jochen-Klepper-Haus (Adresse: Wittelsbacherstr. 9). Dort finden vierzehntägig am Samstagabend um 18:00 Uhr im Sakralraum Gottesdienste statt. Weitere Angebote: Filmgottesdienste, Filmabende, der Kleppertee - Treffpunkt für Senioren sowie ein Meditationskreis.

 

Edeltraud-Haberle-Stiftung, Partnerschaften und Kooperationen

Zur Dietrich-Bonhoeffer-Kirche gehört die Edeltraud-Haberle-Stiftung, die sich um die Förderung von Kindern und Jugendlichen kümmert. Die Kirchengemeinde ist auch Mitglied im Hospizverein Germering. Seit 1993 besteht eine Partnerschaft der evangelischen Gemeinde in Balatonfüred/Ungarn. Darüber hinaus unterstützt sie auch die Partnerschaft unserer Landeskirche mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania.

 

Ökumene: Einheit in Vielfalt

Sehr gute ökumenische Beziehungen bestehen zur Katholischen Stadtkirche Germering und zur örtlichen Freien Evangelischen Gemeinde. An Festtagen (Christfest II, Ostermontag, Pfingstmontag) finden ökumenische Gottesdienste aller Germeringer Christ/inn/en statt. Im Herbst führt die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche mit St. Martin das Ökumenische Kinderbibelwochenende durch, das mit einem gemeinsamen familienfreundlichen Gottesdienst abgeschlossen wird.